Kostenloses Skript „Internetrecht“ von Prof. Hoeren in neuer Auflage

Prof. Thomas Hoeren hat die dreizehnte Auflage des von ihm bereits seit 2003 herausgegebenen, kostenlosen und halbjährlich aktualisierten eBooks “Internetrecht” veröffentlicht. Das eBook, das in seinen Vorauflagen nach Angabe von Hoeren bereits über 100.000 Mal heruntergeladen wurde, ist in aktueller Fassung hier als PDF verfügbar.

Den Inhalt des populären eBooks beschreibt Hoeren im Vorwort selbst wie folgt:

Der Aufbau dieses Buches richtet sich nach den Bedürfnissen der Internetanbieter. Diese brauchen, um im Internet auftreten zu können,

  • eine Kennung (dies verweist auf das Domainrecht),
  • Inhalte (ein Tummelplatz für das Immaterialgüterrecht),
  • Werbung und Marketing (hier kommen die Wettbewerbsrechtler zu Wort),
  • den Kontakt zum Kunden (was zu Ausführungen zum Vertragsschluss und zum E-Commerce-Recht führt)
  • sowie Daten der Kunden (hier kontrollieren die Experten des Datenschutzrechts).

Abschließend findet sich noch ein Abschnitt zu der Frage, wer für alle diese Rechtsanforderungen haftet. Schließlich wird auch noch auf das Problem der Vollstreckung von Gerichtsentscheidungen im Internet eingegangen. Gerade das Vollstreckungsrecht ist der archimedische Punkt der Internetdiskussion.

  1. RT @GunnarBender: Kostenloses Skript ?Internetrecht? von Prof. Hoeren in neuer Auflage kriegs-recht.de http://bit.ly/POwTX

  2. RT:Prof. Hoerens kostenloses Skript „Internetrecht“ in aktualisierter Neuauflage erschienen (new blog post http://bit.ly/POwTX

  3. RT @GunnarBender Kostenloses Skript ?Internetrecht? von Prof. Hoeren in neuer Auflage kriegs-recht.de http://bit.ly/POwTX

  4. Kostenloses Skript ?Internetrecht? von Prof. Hoeren in neuer Auflage http://bit.ly/POwTX

  5. RT @GunnarBender Kostenloses Skript ?Internetrecht? von Prof. Hoeren in neuer Auflage kriegs-recht.de http://bit.ly/POwTX

Schreibe einen Kommentar