Comic-Bilder als Profilbild auf Facebook – nicht ganz risikolos

18. November 2010Allgemeinby Henning Krieg
7

Auf Facebook läuft derzeit eine „Spaßaktion“, die denjenigen, die daran teilnehmen, ganz schnell den Spaß an der Aktion verderben könnte: „Werdet zum Comic-Helden Eurer Jugend“ riefen Unbekannte die Facebook-Nutzer auf, „ersetzt zwischen dem 12. und 18. November euer Profilbild auf Facebook durch ein Comic-Bild aus eurer Kindheit.“ Dieser Aufruf kommt an – in etlichen Facebook-Profilen tauchen derzeit Bilder von Donald Duck, Hägar, Tim und Struppi, Spiderman, Asterix und zahllosen anderen Cartooncharakteren auf, selbst der Stern berichtet über die Aktion.

Was die User aber außer acht lassen ist, dass die von ihnen benutzten Cartoonbilder in aller Regel urheberrechtlich geschützt sind, sie also mit deren Verwendung als Profilbild fremde Urheberrechte verletzen. Dass die Profilbilder nur sehr klein sind – so genannte „Thumbnails“ – ändert daran nichts. Ein klassischer Fall, in dem die Rechteinhaber abmahnen lassen können. Die Kosten für solch eine Abmahnung würden bei mindestens einhundert Euro liegen (und wenn man hier keinen „einfach gelagerten Fall nach 97a Urheberrechtsgesetz, dann sogar bei mehreren hundert Euro).

Allmählich scheint sich der Haken an dieser „Spaßaktion“ ansatzweise auch unter den Facebook-Nutzern herumzusprechen, und es wird sogar von ersten „ernsthaften“ Kontaktaufnahmen berichtet:



Siehe zum Thema auch „Abmahngefahr? Comicbilder bei Facebook“ von Adrian Schneider auf Telemedicus.info. Adrian Schneider weist – meiner Meinung nach ganz richtig – darauf hin, dass nicht unbedingt eine „große Abmahnwelle“ drohe, da die Gefahr relativ unwahrscheinlich sei, dass die Rechteinhaber „es sich mit ihren alten und treuen Fans (…) verscherzen, nur weil (diese) ein winziges Bild eines ihrer Charaktere veröffentlichen“. Ausgeschlossen ist eine Abmahnung jedoch nicht – und wer derzeit ein Cartoonbild als Profilbild auf Facebook nutzt, der sollte sich darüber zumindest im Klaren sein.

Ein Artikel, der Sie in diesem Zusammenhang auch interessieren könnte: “Mosaic Maker” Stöckchen: Einladung zur Abmahnung.

  1. Erlaubt oder abmahngefährdet? Comic- & Cartoonhelden-Aktion auf Facebook | SCHWENKE & DRAMBURG sagt:

    […] Comic-Bilder als Profilbild auf Facebook – nicht ganz risikolos auf kriegs-recht.de […]

  2. tina sagt:

    Hoffentlich wird dieser Beitrag nicht auch abgemahnt … Oder ist ein Screenshot von einer unrechtmäßigen Bildnutzung ein Zitat? ;-)

  3. Die Berechtigten werden wohl kaum abmahenen, aber bei der ganzen Aufmerksamkeit für die Abmahngefahr kann ich mir eine Flut gefälschter Abmahnungen per Email vorstellen. Zahlen sie jetzt per Paysafe-Card…

    Zur rechtspolitischen Seite der Aktion noch ein Beitrag bei mir: http://bearbeiter.blogspot.com.....d-die.html

  4. Ronny Roger sagt:

    Leutz, man kann’s auch echt übertreiben mit dem Gehorsam.

    Das is‘ ’ne lustige Aktion, welche sich niemand vermiesen lassen sollte.

  5. […] 2: Die Rechtsanwälte Henning Krieg, Jens Ferner und Christian Solmecke äußern sich zum […]

  6. Michel sagt:

    Dies sind alles Abmahnanwälte die jetzt Bedenken anmelden und wittern das schnelle Geld!

Schreibe einen Kommentar