Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0085713/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Links » Kategorie » kriegs-recht.de

Archive for the ‘Links’ category

Das Bundesverfassungsgericht auf Twitter?

Das sah bemerkenswert aus: unter www.twitter.com/bverfg findet sich ein Twitter-Account, der den Bundesadler im Logo führt, als „Location“ Karlsruhe angibt und über den Pressemeldungen des Bundesverfassungsgerichts geteasert werden – sollte unser ehrwürdiges Bundesverfassungsgericht etwa tatsächlich twittern?

Auf einen Anruf in der Pressestelle hin meldete sich die Pressesprecherin des Gerichts zurück. Ja, man kenne Twitter. Aber – nein, die Pressestelle twittere hier nicht selbst. Und auch davon, dass vielleicht eine andere Stelle des Gerichts (ein Richter?) den Account nutze, wisse man nichts. Auf jeden Fall werde man sich den Account jetzt einmal genauer ansehen.

Offenbar ist www.twitter.com/bverfg damit ein weiterer von zahllosen so genannten Fakeaccounts. Bemerkenswert ist, wie viele Follower „BVerfG“ bereits eingesammelt hat – zwar noch nicht so viele wie der falsche Schaeuble, aber bereits knapp 500.

Die Woche auf Twitter (9/09)

2. März 2009Linksby Henning Krieg
0

Meine auf Twitter in der vergangenen Woche veröffentlichten “Legal Tweets” auf einen Blick:

Die Woche auf Twitter (6/09)

9. Februar 2009Linksby Henning Krieg
0

Die in der vergangenen Woche von mir auf Twitter veröffentlichten „Legal Tweets“ im Überblick:

Weiterlesen ►

Kurz notiert #8

15. Juli 2008Linksby Henning Krieg
6

Blogger und der Pixelsegen
Christiane Schulzki-Haddouti beschäftigt sich mit Metis – der technischen Lösung, mithilfe derer die Verwertungsgesellschaft Wort Tantiemen an Urheber ausschütten will, die Texte im Internet veröffentlichen.

Rundfunkaufsicht im Web?
Hans-Peter Lehofer beleuchtet – aus österreichischer Sicht – die Aufregung um die Aufregung der bayerischen Medienwächter um das Web-Streaming: „Nun aber, da die deutsche Medienregulierungsmaschinerie in all ihrer Gründlichkeit und Komplexität angelaufen ist, sorgt das erstmals für eine gewisse Aufregung„. Ein nicht aufregender, aber – wie Lehofers Blog auch ansonsten – lesenswerter Beitrag.

Was bringt das Beck-Blog?
Ein von Michael van Laar initiiertes „Stöckchen“ wandert gerade durch die Blogosphäre, mit dem der Frage auf den Grund gegangen werden soll, was Marketing-Blogs denn eigentlich bringen. Zugeworfen wurde dieses Stöckchen unter anderem auch Ralf Zosel, der Community Manager beim Verlag C.H. Beck ist und das Beck-Blog betreut: Was bringt das Beck-Blog?

Briefe an junge Juristen
Die „Juristische Schulung“ (kurz JuS), eine Ausbildungszeitschrift für Juristen, hat bekannte Juristenpersönlichkeiten gebeten, Erfahrungen aus ihrem Berufsleben in Form vno Briefen an junge Juristen und Juristinnen weiterzugeben. Diese Briefe werden nicht nur in der JuS veröffentlicht, sondern sind – gelesen von den Autoren selbst – auch als Podcast verfügbar, und zwar hier.

Anwalt ist nicht gleich Anwalt
Ordnung muß sein.

Kurz notiert #7

6. Juli 2008Linksby Henning Krieg
0

Creative Commons erklärt
Markus Beckedahl und John Weizmann erklären im sechsminütigen Video, was es mit Creative Commons auf sich hat und wie das System funktioniert.

10 Mythen über das Urheberrecht
Das Thema stand bei mir auch auf der Artikel-Todo-Liste, nun sind mir Jens O. Brelle, Peter Schilling und Björn Gottschalkson zuvorgekommen: Die drei decken 10 Mythen über das Urheberrecht auf, die wohl mit die „populärsten Irrtümer“ in Sachen Urheberrecht sein dürften.

„Urheberrecht im Alltag“ jetzt auch als PDF
Das von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegebene – und von mir schon einmal zur Lektüre empfohlene – Buch „Urheberrecht im Alltag“ ist nun auch kostenlos als PDF erhältlich.

Online Shopping in den USA – wie erklär ich’s dem Zoll?
Der starke Euro machts möglich – internationales Online-Shopping wird immer beliebter. Unklar ist vielen allerdings, welche (Zoll-)Regeln für Bestellungen über eBay.com, etsy.com und allen anderen Dotcoms gilt. eBay hat einmal die wesentlichen Regelungen samt Links zum Zoll zusammengestellt.

Kurz notiert #6

29. April 2008Linksby Henning Krieg
0

Online No-Go Areas
Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., der Dachverband der deutschen Verbraucherschützer, führt eine Liste über die von ihm gegen die Betreiber von „Internet-Kostenfallen“ angestrengten Verfahren. Auf 14 Seiten (PDF).

Ordnungsrecht im Internet – Ordnung im Internet?
Simon Möller von Telemedicus hat mit Thorsten Ricke von der Universität Münster ein Gespräch zum Ordnungsrecht im Internet geführt. Herausgekommen ist eine schöne Schilderung, wo einige der Herausforderungen (und Chancen) liegen, wenn der Staat für „Ordnung im Internet“ sorgen will.

Zur Kommentarkultur
Ein Evergreen in der Diskussion um das Bloggen: brauchen Blogs Kommentare? Herr Paulsen hat einige interessante Texte zusammengestellt.

Datenschutz in Social Networks
Der so genannte „Düsseldorfer Kreis„, das Koordinierungsgremium der obersten deutschen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich, hat sich vor kurzem in einem Beschluss mit dem Datenschutz in Social Networks auseinandergesetzt (hier als PDF erhältlich).